Begräbnis mit militärischen Ehren für Assistenz- und Militärhund Mike Begräbnis mit militärischen Ehren für Assistenz- und Militärhund Mike
Von Anne Neumann Matthew Bessler und sein Belgischer Schäferhund Mike, ein Malinois, haben zusammen für die amerikanischen Streitkräfte im Irakkrieg gedient. Dort arbeitete Mike... Begräbnis mit militärischen Ehren für Assistenz- und Militärhund Mike

Von Anne Neumann

Matthew Bessler und sein Belgischer Schäferhund Mike, ein Malinois, haben zusammen für die amerikanischen Streitkräfte im Irakkrieg gedient. Dort arbeitete Mike als Kampf- und Sprengstoffspürhund. Für seine besonders verdiente Pflichterfüllung wurde ihm der „Bronze Star“ verliehen. Dabei handelt es sich um eine Auszeichnung der US-Streitkräfte für herausragende Leistungen im Kampfeinsatz. Nach dem Ende ihres Militärdienstes adoptierte Matthew den Schäferhund, welcher wiederum zum PTBS-Assistenzhund für den Veteranen wurde. Der 9-jährige Mike wurde in seiner Heimatstadt, in der amerikanischen Kleinstadt Powell im Bundesstaat Wyoming, von einem Fahrradfahrer erschossen. Dieser gab an, er hätte sich von dem Hund bedroht gefühlt. Laut Polizeibericht wehrte sich der Radfahrer zunächst mit seinem Fahrrad gegen den Hund und als dies nichts nützte, griff er zu seinem Revolver und erschoss den Hund. Da es keine Zeugen gab, wurde der Fahrradfahrer für kein Verbrechen belangt, und das, obwohl Veteran Bessler darauf schwört, dass sein Schäferhund niemals so aggressiv reagiert haben könnte, um er erschossen werden zu müssen. Der Veteran organisierte für seinen Hund ein Begräbnis mit militärischen Ehren.

Foto©brusnikaphoto/ Fotolia.com

Dogs&Jobs Newsletter
Selbstständig mit dem Therapiehund? Holen Sie sich wertvolle Ratschläge und Infos – kostenlos und unverbindlich – im Ratgeber „Hauptberuflich als Therapiehundehalter arbeiten“. Obendrauf erhalten Sie täglich kostenlose Tipps und Tricks sowie News, Videos, Podcasts und Informationen – zum Beispiel über interessante Events zum Thema Therapie- und Assistenzhunde. Bleiben Sie up to date, mit dem Dogs&Jobs Newsletter.
Wir geben Ihre Email Adresse nicht an Dritte weiter!
Fenster nicht mehr anzeigen