Hunde in der Psychotherapie Hunde in der Psychotherapie
Diplom-­Psychologin Rosa van Almen setzt in ihrer Praxis für Verhaltenstherapie seit über 30 Jahren Therapiebegleithunde ein. Von Angststörungen über Zwangsstörungen zu Burn­-out – die... Hunde in der Psychotherapie

Diplom-­Psychologin Rosa van Almen setzt in ihrer Praxis für Verhaltenstherapie seit über 30 Jahren Therapiebegleithunde ein. Von Angststörungen über Zwangsstörungen zu Burn­-out – die Psychologin nimmt Sie mit auf eine Reise durch ihren Praxisalltag.
Anhand von anschaulichen Fallbeispielen lernen Sie, wie ein Hund in der Psychotherapie hilft. Wertvolle Tipps erklären Ihnen, was Sie beachten sollten, und machen deutlich, wie sich der Einsatz von Hunden in der Psychotherapie von anderen Therapiebegleithunden unterscheidet. Dieses Buch zeigt Ihnen praxisnah Schritt für Schritt, wie die Arbeit mit dem Ko-­Therapeuten Hund in der Psychotherapie erfolgreich umgesetzt werden kann.
Autorin: Rosa van Almen
Titel: Hunde in der Psychotherapie

Formate: Print  (16,99 Euro)   +    Ebook  (7,99 Euro)

Bestellen Sie Ihr Buch als Ebook   oder  Printausgabe!

  • Taschenbuch: 76 Seiten
  • Verlag: Dogs&Jobs (4. Oktober 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3944473140
  • ISBN-13: 978-3944473147
  • Größe und/oder Gewicht: 15,2 x 0,4 x 22,9 cm

 

 

Dogs&Jobs Newsletter
Selbstständig mit dem Therapiehund? Holen Sie sich wertvolle Ratschläge und Infos – kostenlos und unverbindlich – im Ratgeber „Hauptberuflich als Therapiehundehalter arbeiten“. Obendrauf erhalten Sie täglich kostenlose Tipps und Tricks sowie News, Videos, Podcasts und Informationen – zum Beispiel über interessante Events zum Thema Therapie- und Assistenzhunde. Bleiben Sie up to date, mit dem Dogs&Jobs Newsletter.
Wir geben Ihre Email Adresse nicht an Dritte weiter!
Fenster nicht mehr anzeigen